Innovationsmanagement
Zeit- und Erfolgsmanagement
Personalentwicklung
STELLENANZEIGEN
Kontakt
Weltnachrichten
Wirtschaftsnachrichten
Börsennachrichten
Forschung
Sitemap
MARKENVERKAUF 1saar
Innovative Unternehmenskultur
Neue Produkte entwickeln
Lead User Studies
Interimsmanagement
Seminare
Projektmanagement
Coaching
Innovative Kostensenkungen
Veröffentlichungen
Innovius-Vortrag buchen
Ideenmanagement
Strategische Innovationsplanung
Innovations-Workshops
Kultur-Events

Direktbank: ING begeht mit neuen Kundenzentren einen Tabubruch ? ein Ortsbesuch

Die deutsch-niederländische Direktbank will zur Vollbank werden. Teil der Strategie sind neue ?Hubs? für Geschäftskunden. Eins davon hat in Essen eröffnet.

Internetportale: Wie sich Verbraucher vor gefälschten Online-Bewertungen schützen können

Reisen, Ärzte oder Arbeitgeber ? alle werden heute im Netz beurteilt. Dabei steigt die Zahl der Fälschungen. Für Verbraucher ist das maximal ärgerlich.

Telemedizin: Gericht verbietet Werbung für den digitalen Arztbesuch

Ein Gericht hat dem Versicherer Ottonova verboten, Fernbehandlungen im Internet anzupreisen. Solche Angebote tragen offenbar nicht zu einer besseren medizinischen Versorgung bei.

Dax am Mittwoch: Dax schließt unter 12.400-Punkte-Marke ? Bitcoin verliert 1500 Dollar binnen 24 Stunden

Der deutsche Leitindex rutscht im Mittwochshandel unter die Marke von 12.400 Punkten. Auch die Kryptowährung Bitcoin gerät kräftig unter Druck.

Finanzinvestoren: Es fehlt an Megadeals: Das Private-Equity-Geschäft in Deutschland bricht ein

Osram ist eine Ausnahme: Das Übernahmegeschäft enttäuscht im ersten Halbjahr. Finanzinvestoren kündigen dennoch mehrere Großübernahmen an.

Nachgefragt Michael Ambros: ?Ohne Bewertungen sind Firmen auf Google heute nicht mehr wettbewerbsfähig?

Das Unternehmen eKomi hat sich auf die Verwaltung von Nutzerbewertungen spezialisiert. Zu den Investoren zählt die US-Investmentbank Goldman Sachs.

Fonds unter der Lupe: Warum Profis trotz des Handelsstreits an chinesische Aktien glauben

Zwei Fondsmanager von Aberdeen Standard und E.?I. Sturdza investieren erfolgreich in chinesische Aktien. Das soll trotz des Handelsstreits so bleiben.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500: Zolldrohungen bremsen Wall Street - Qualcomm im Aufwind

Neu angefachte Handelssorgen haben die US-Börsen am Mittwoch gebremst. Im Fokus stehen aber auch viele Firmenbilanzen.

Quartalszahlen: Bank of America erhöht Quartalsgewinn auf über sieben Milliarden Dollar

Auch die Bank of America übertrifft im zweiten Quartal die Erwartungen. Erneut erweist sich das starke Geschäft mit Privatkunden als Treiber.

Devisen: IWF hält Dollar für bis zu zwölf Prozent überbewertet

Etwa sechs bis zwölf Prozent zu teuer ist der US-Dollar laut IWF. Währenddessen bewegten sich andere Währungen auf angemessenem ? oder zu niedrigem Niveau.

Verbraucherpreise: Inflation in Euro-Zone zieht überraschend auf 1,3 Prozent an

Die Teuerungsrate in der Euro-Zone lag im Juni etwas höher als noch im Mai. Trotzdem bleibt das EZB-Inflationsziel von zwei Prozent in weiter Ferne.

Euro/Dollar : Eurokurs stabilisiert sich nach Vortagesverlusten über 1,12 US-Dollar

Am Mittwoch zeigt sich der Euro nach Vortagsverlusten wieder stabiler. Schwache Konjunkturdaten hatten die Gemeinschaftswährung belastet.

Schwedische Bank: Swedbank kürzt nach Geldwäsche-Skandal die Dividende

Wegen drohender Geldstrafen will die Swedbank einen Kapitalpuffer aufbauen. Deshalb zahlt sie künftig nur noch 50 statt 75 Prozent des Gewinns an Aktionäre aus.

Immobilien: DIW-Modell zum Mietkauf macht aus Mietern Eigentümer

Ein Modell soll vor allem einkommensschwachen Familien beim Wohnungskauf helfen, die Ungleichheit bei Vermögen zu bekämpfen. Doch auch Kritik wird laut.

Verbraucherpreise: Britische Inflation bleibt stabil ? Hauspreise in London fallen kräftig

Die Teuerungsrate in Großbritannien lag im Juni bei zwei Prozent. Die Bank of England sieht diesen Wert als ideal für die Wirtschaft an.

Banken: Bankenabwicklungsfonds der Euro-Zone inzwischen halb voll

Der Bankenabwicklungsfonds der Euro-Zone soll beim Zusammenbruch von Finanzinstituten einspringen. Inzwischen hat er rund 33 Milliarden Euro eingesammelt.

Quelle: Handelsblatt



Startseite | Impressum | Kontakt zu Innovius | Werbemöglichkeiten | Rechtliche Hinweise | Domainrechtliche Hinweise | Markenrechtliche Hinweise